Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

Bund fördert Breitbandausbau in Maxhütte-Haidhof

Bundesförderung, Wahlkreis, Wirtschaft, Energie, Mobilfunk
09. Juni 2020

Wie die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder heute erfuhr, hat die Stadt Maxhütte-Haidhof eine Förderzusage aus dem Programm zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Die Mittel aus dem Förderprogramm stellt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur zur Verfügung. Die geplanten Gesamtkosten von 1,16 Millionen Euro bezuschusst der Bund zu 50 Prozent mit 580.000 €.

weiterlesen >

05. Juni 2020

Marianne Schieder, Vorsitzende der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion, zur Einigung im gestrigen Koalitionsausschuss:

„Das 130 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket, auf das wir uns mit dem Koalitionspartner geeinigt haben, ist rundum gelungen, denn es stärkt die Konjunktur und behält gleichzeitig die Zukunft im Blick. Mit Maßnahmen wie der befristeten Senkung der Mehrwertsteuer, von der besonders die kleinen und mittleren Einkommen profitieren, und einem Kinderbonus in Höhe von 300 Euro pro Kind, der nicht auf die Grundsicherung angerechnet wird, unterstützen wir Familien und stärken die Kaufkraft. Besonders wichtig ist uns die Unterstützung der Kommunen.

weiterlesen >

MdB Karl Holmeier und MdB Marianne Schieder fordern nachdrücklich eine Erdverkablung des Ostbayernrings

Wahlkreis, Wirtschaft, Energie, Mobilfunk
30. September 2019
Die Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder und Karl Holmeier im Gespräch mit Paul-Georg Garmer von TenneT (v.l.n.r.). (Foto: Franz Neugebauer).

Die Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder und Karl Holmeier im Gespräch mit Paul-Georg Garmer von TenneT (v.l.n.r.). (Foto: Franz Neugebauer).

Bei einem gemeinsamen Gespräch in Berlin mit dem Netzbetreiber TenneT forderten die Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Schwandorf/Cham Karl Holmeier und Marianne Schieder mit Nachdruck eine Entscheidung für die Erdverkabelung im Bereich Schwandorf. Sie erklären hierzu:

weiterlesen >

Wieso setzt sich die Bayerische Staatsregierung nicht für die Interessen der Schwandorfer Bevölkerung ein?

Wirtschaft, Energie, Mobilfunk
04. Juni 2019

Zu den Presserklärungen der Bayerischen Staatskanzlei und der Taskforce Netzausbau Bayern des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie können Sie die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder wie folgt zitieren:

weiterlesen >

5G-Frequenzvergabe – SPD fordert Förderprogramm Mobilfunk

Wahlkreis, Wirtschaft, Energie, Mobilfunk
20. März 2019
MdB Marianne Schieder: Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze in den ländlichen Regionen

“Wir alle ärgern uns Tag für Tag über Funklöcher. Immer wieder höre ich bei Gesprächen in meinem Wahlkreis von Funklöchern, von abbrechende Telefonverbindungen und einem langsamen mobilen Netz. Diese Funklöcher müssen endlich geschlossen werden”, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder.

weiterlesen >

MdB Karl Holmeier und MdB Marianne Schieder: Bundesregierung sichert Aufnahme weiterer Erdkabel-Pilotprojekte zu

Wirtschaft, Energie, Mobilfunk
15. März 2019

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat den Bundestagsabgeordneten Karl Holmeier und Marianne Schieder aus dem Wahlkreis Schwandorf mitgeteilt, dass derzeit geprüft werde, unter welchen Voraussetzungen die Aufnahme weiterer Leitungsvorhaben als Erdkabel-Pilotprojekt möglich ist. Sie erklären hierzu:

weiterlesen >

MdB Karl Holmeier und MdB Marianne Schieder bei TenneT

Wahlkreis, Wirtschaft, Energie, Mobilfunk
13. Dezember 2018

Für das Netzausbauprojekt SuedOstLink steht der nächste Meilenstein im Genehmigungsverfahren an. Die Bundestagsabgeordneten Karl Holmeier und Marianne Schieder aus dem Wahlkreis Schwandorf erklären hierzu: weiterlesen >


MdB Marianne Schieder bringt TenneT und Bürgerinitiativen an einen Tisch

Wahlkreis, Wirtschaft, Energie, Mobilfunk
13. Juni 2018

Wie im Ortstermin im April zugesagt, holten MdB Marianne Schieder und MdB Johann Saathoff die Bürgerinitiativen und Vertreter des Energienetzbetreibers TenneT an einen runden Tisch in Berlin. Dabei wurde lebhaft diskutiert über mögliche Trassenverläufe für den Ostbayernring und eine gewünschte Erdverkabelung.

weiterlesen >


Kategorien

Archiv

Videos

Der Antrag der AfD-Fraktion mit dem Thema: “Der Trauer um die deutschen Opfer des Zweiten Weltkrieges mit einer Gedenkstätte Ausdruck verleihen” ist mehr als unsäglich und beschämend. Quelle “Deutscher Bundestag”


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung