Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

Bundeswehr investiert am Standort Pfreimd

Verteidigung, Wahlkreis
28. Mai 2020

Foto: photothek

Die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder kann berichten, dass die Bundeswehr in der Oberpfalz-Kaserne Pfreimd weitere Investitionen vornehmen wird. Bereits im April dieses Jahres konnte die zuständige Bauverwaltung die Herrichtung des Zielgeländes einer Schießanlage des Standorts beginnen. Mit dieser Baumaßnahmen in Höhe von rund 2,9 Millionen Euro werden bauliche Maßnahmen zur Gewährleistung der Schießsicherheit umgesetzt und damit die Schießausbildung der Soldatinnen und Soldaten für Grundbetrieb und Einsatzvorbereitung sichergestellt.

weiterlesen >

Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages als Junior-Botschafter in die USA MdB Marianne Schieder informiert über das PPP-Stipendium

Wettbewerbe und Jugendprogramme
12. Mai 2020
MdB Marianne Schieder wirbt für die Beteiligung am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm

MdB Marianne Schieder wirbt für die Beteiligung am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm (Foto: Bundestag).

Der Deutsche Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA. Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige und Auszubildende für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für das Austauschjahr 2021/2022 bewerben. Die Bewerbungsphase endet am 11. September 2020.

weiterlesen >

75 Jahre Befreiung vom Nationalsozialismus

Frauen, Kultur und Medien
07. Mai 2020
MdB Marianne Schieder gedenkt zum 8. Mai der Opfer von Krieg, Terror und Holocaust

Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, wurde Europa vom Nationalsozialismus befreit. Daran erinnert MdB Marianne Schieder in großer Dankbarkeit und gedenkt der Millionen Opfer von Krieg, Terror und Holocaust. Gleichzeitig steht für sie fest: Zum Gedenken gehört konsequentes Handeln. Darum haben sie sich im vergangenen Jahr für zahlreiche Initiativen im Deutschen Bundestag eingesetzt, um die Erinnerung wachzuhalten und die Demokratie zu stärken.

weiterlesen >

Digitalfunkzentrale des Zolls kommt nach Wernberg-Köblitz

Bundesförderung, Inneres und Sicherheit, Wahlkreis
07. Mai 2020
MdB Marianne Schieder hält einen kurzen Draht Hans Eich von der Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft

Lange war offen, ob eine der deutschlandweit fünf Digitalfunkzentralen (DFZ) der Zollverwaltung in Wernberg-Köblitz angesiedelt wird. Nun steht fest: Sie kommt. MdB Marianne Schieder hatte zuvor in mehreren Gesprächen beim Bundesfinanzministerium für den Standort geworben. Sie freut sich, dass der Einsatz nun Früchte trägt:

weiterlesen >

MdB Marianne Schieder: Bund unterstützt Sanierung der Versöhnungskirche mit Sachsenturm in Trausnitz mit 670.000 Euro

Bundesförderung, Kultur und Medien, Wahlkreis
06. Mai 2020

Foto: photothek

In seiner heutigen Sitzung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen, der Pfarrei Trausnitz für die geplante Sanierung der Versöhnungskirche mit Sachensturm einen Bundeszuschuss von 670.000 Euro zur Verfügung zu stellen. Die Kirchenstiftung hatte sich um Mittel aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm IX beworben.

weiterlesen >

Kategorien

Archiv

Videos

Der Antrag der AfD-Fraktion mit dem Thema: “Der Trauer um die deutschen Opfer des Zweiten Weltkrieges mit einer Gedenkstätte Ausdruck verleihen” ist mehr als unsäglich und beschämend. Quelle “Deutscher Bundestag”


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung

6