Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

MdB Marianne Schieder ordentliches Mitglied im Kuratorium der Stiftung “Denkmal für die ermordeten Juden Europas”

Gremien, Kultur und Medien
08. November 2018
Raum der Familien im Mahnmal für die ermordeten Juden Europas, Foto: Marko Priske

Raum der Familien im Mahnmal für die ermordeten Juden Europas, Foto: Marko Priske

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder wurde mit heutiger Abstimmung im Deutschen Bundestag als ordentliches Mitglied in das Kuratorium der Stiftung “Denkmal für die ermordeten Juden Europas” gewählt. Seit März gehört sie bereits dem Stiftungsrat der „Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ an. weiterlesen >


Wachhalten der Erinnerung – nicht nur zum 9. November

Kultur und Medien
08. November 2018
Gedenkstätte für die ermordeten Juden Europas

Gedenkstätte für die ermordeten Juden Europas

Kein Tag symbolisiert die wechselhafte Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert wie der 9. November. Wie im Brennglas bündeln sich die Ausrufung der ersten deutschen Republik 1918, die Reichspogromnacht 1938 und die friedliche Revolution 1989. Die Erinnerung daran halten wir wach.
weiterlesen >


Metropolenbahn München/Nürnberg – Schwandorf – Furth im Wald – Prag ist im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes

Verkehr, Wahlkreis
06. November 2018
Die Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder (SPD) und Karl Holmeier (CSU) gemeinsam mit Bundesminister Andreas Scheuer im Bundesverkehrsministerium

Die Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder (SPD) und Karl Holmeier (CSU) gemeinsam mit Bundesminister Andreas Scheuer im Bundesverkehrsministerium

„Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute offiziell bekanntgegeben, dass die Bahnstrecke München/Nürnberg – Schwandorf – Furth im Wald – Prag in den vordringlichen Bedarf hochgestuft wird. Die Hochstufung erfolgte, nachdem erfolgreich nachgewiesen wurde, dass die sogenannte Metropolenbahn gesamtwirtschaftlich einen großen Nutzen hat. Damit ist der gemeinschaftliche, langjährige Einsatz zur Hochstufung und für einen zügigeren Ausbau der Metropolenbahn von Erfolg gekrönt. Jetzt kann die Planung an der Strecke endlich losgehen,“ erklären die Bundestagsabgeordneten der CSU und SPD für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier und Marianne Schieder. weiterlesen >


Musterklage gegen VW startet. MdB Marianne Schieder: Meilenstein für den Verbraucherschutz

Recht und Verbraucherschutz, Verkehr
19. Oktober 2018
Musterklage gegen VW startet

Wichtige Nachricht für alle getäuschten VW-Diesel-Käufer: Ab 1. November tritt das neue Gesetz für Musterverfahren in Kraft. Die erste Klage wird vom Verbraucherzentrale Bundesverband in Kooperation mit dem ADAC gegen VW geführt. „Die SPD hat durchgesetzt, dass Verbraucherinnen und Verbraucher künftig nicht mehr als Einzelkämpfer vor Gericht allein den Konzernen gegenüber stehen. Es bekommt Recht, wer Recht hat und das ohne Prozessrisiko“, informiert die SPD-Bundestagabgeordnete Marianne Schieder. weiterlesen >


Gerechte Finanzierung der Krankenkassenbeiträge – Parität kommt

Gesundheit und Pflege
18. Oktober 2018

Der Bundestag hat heute in 2./3. Lesung das GKV-Versicherentlastungsgesetz verabschiedet. Damit lösen wir ein Versprechen ein, das wir unseren Wählerinnen und Wählern gegeben haben“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. Ab dem 01.01.2019 würden die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung wieder zu gleichen Teilen von den Arbeitgebern bzw. der Rentenversicherung und Arbeitnehmern bzw. Rentnern getragen. Das gelte auch für den kassenindividuellen Zusatzbeitrag. weiterlesen >


Kategorien

Archiv

Reden

Zur Zeit sind leider noch keine Reden vorhanden.

Videos

Zur Zeit sind leider noch keine Videos vorhanden.