Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

MdB Marianne Schieder ordentliches Mitglied im Kuratorium der Stiftung “Denkmal für die ermordeten Juden Europas”

Gremien, Kultur und Medien
08. November 2018
Raum der Familien im Mahnmal für die ermordeten Juden Europas, Foto: Marko Priske

Raum der Familien im Mahnmal für die ermordeten Juden Europas, Foto: Marko Priske

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder wurde mit heutiger Abstimmung im Deutschen Bundestag als ordentliches Mitglied in das Kuratorium der Stiftung “Denkmal für die ermordeten Juden Europas” gewählt. Seit März gehört sie bereits dem Stiftungsrat der „Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ an. weiterlesen >


Wachhalten der Erinnerung – nicht nur zum 9. November

Kultur und Medien
08. November 2018
Gedenkstätte für die ermordeten Juden Europas

Gedenkstätte für die ermordeten Juden Europas

Kein Tag symbolisiert die wechselhafte Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert wie der 9. November. Wie im Brennglas bündeln sich die Ausrufung der ersten deutschen Republik 1918, die Reichspogromnacht 1938 und die friedliche Revolution 1989. Die Erinnerung daran halten wir wach.
weiterlesen >


Homepage von MdB Marianne Schieder in neuem Glanz

Kultur und Medien
17. Oktober 2018
„Ein herzliches Grüß Gott und Willkommen auf meiner Webseite“ – MdB Marianne Schieder präsentiert ihren neuen Internetauftritt

„Ein herzliches Grüß Gott und Willkommen auf meiner Webseite“ – MdB Marianne Schieder präsentiert ihren neuen Internetauftritt

Seit dieser Woche ist die vollständig überarbeitete Homepage von MdB Marianne Schieder online. Wie gewohnt, können sich Besucherinnen und Besucher der Seite über die Tätigkeit der Abgeordneten informieren, dank des sog. responsiven Designs nun auch bequem am Tablet oder Smartphone. Weitere neue Funktionen erleichtern die Suche nach Informationen. weiterlesen >


Ohne Archive keine Erinnerung

Kultur und Medien
01. März 2018

Zum 9. Mal findet der Tag der Archive am 3. und 4. März statt. Deutschlandweit öffnen Archive ihre Magazine, bieten Ausstellungen und laden zu Diskussionen unter dem Motto „Demokratie und Bürgerrechte“. Um die wichtige Aufgabe der Archive noch besser zu unterstützen, setzt sich die SPD-Bundestagsfraktion für die Ausweitung von Anbietungspflichten ein, bevor Informationen endgültig vernichtet werden.

weiterlesen >


Kategorien

Archiv

Reden

Zur Zeit sind leider noch keine Reden vorhanden.

Videos

Zur Zeit sind leider noch keine Videos vorhanden.