Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

LANDESDENKMALSTIFTUNG UNTERSTÜTZT WIEDER DEN LANDKREIS SCHWANDORF

Kultur und Medien
23. November 2022

Marianne Schieder, MdB, SPD. Copyright: photothek.net

PRESSEMITTEILUNG vom 23.11.2022

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner Sitzung am 22. November 2022 wieder zahlreiche Projekte bekannt gegeben, die eine Förderung erhalten.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder und die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Karl freuen sich, dass sich unter den Fördermaßnahmen, welche der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung beschlossen hat, auch drei Projekte aus dem Landkreis Schwandorf befinden. „Die Fördermittel leisten einen wertvollen Beitrag, damit denkmalpflegerische Instandhaltungen durchgeführt werden können“, betont MdB Marianne Schieder.

Folgende Baumaßnahmen werden gefördert:

Dem Antragsteller wird zur Sanierung und Instandsetzung eines Anwesens in Neunburg vorm Wald, Lkr. Schwandorf ein Zuschuss in Höhe von 59.000 € bewilligt.

Dem Antragsteller wird zur Außensanierung eines Anwesens in Brudersdorf, Gde. Nabburg, Lkr. Schwandorf ein Zuschuss in Höhe von 39.000 € bewilligt.

Dem Antragsteller wird zur Sanierung eines Anwesens mit Ausbau des Dachgeschosses zu Wohnraum in der Berggasse in Burglengenfeld, Lkr. Schwandorf ein Zuschuss in Höhe von 9.100 € bewilligt.


Kategorien

Archiv

Videos

Am 29.06.2022 habe ich im Plenum zum Realisierungsvorschlag zur Errichtung eines Dokumentationszentrum „Zweiter Weltkrieg und deutsche Besatzungsherrschaft in Europa“ gesprochen.


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung