Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

MdB Marianne Schieder erneut in Beirat des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums berufen.

Gremien, Tschechien
20. Dezember 2018

Seit März 2015 ist die SPD-Bundestagsabgeordnete Mitglied des Beirats des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums. Nun wurde sie erneut von Bundesaußenminister Heiko Maas für den Zeitraum 2019 – 2020 in das Gremium berufen. MdB Marianne Schieder: „Ich freue mich sehr über die Chance, diesen wichtigen Bereich deutscher Außenpolitik weiter intensiv mitgestalten zu dürfen.“

weiterlesen >

Bewerbungsstart: Jugendmedienworkshop vom 31. März bis 6. April 2019 im Deutschen Bundestag

Kultur und Medien, Wettbewerbe und Jugendprogramme
19. Dezember 2018

Zum 16. Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 30 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Die Veranstaltung findet vom 31. März bis 6. April 2019 im Deutschen Bundestag zum Thema „Das unsichtbare Geschlecht – Wie gleichberechtigt ist unsere Gesellschaft?“ statt. Bewerben können sich junge Medienmacherinnen und Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren.

weiterlesen >

Mehr soziale Sicherheit für Beschäftigte, Arbeitslose und Rentner

Arbeit und Soziales
18. Dezember 2018

Das neue Jahr fängt gut an: Zum 1. Januar 2019 treten gleich vier Gesetze aus dem Bereich Arbeit und Soziales in Kraft, die den Sozialstaat stärker machen und spürbare Verbesserungen für Beschäftigte, Arbeitslose sowie Rentnerinnen und Rentner bringen.

weiterlesen >

MdB Karl Holmeier und MdB Marianne Schieder bei TenneT

Wahlkreis, Wirtschaft, Energie, Mobilfunk
13. Dezember 2018

Für das Netzausbauprojekt SuedOstLink steht der nächste Meilenstein im Genehmigungsverfahren an. Die Bundestagsabgeordneten Karl Holmeier und Marianne Schieder aus dem Wahlkreis Schwandorf erklären hierzu: weiterlesen >


Aktion „Gelbes Band der Verbundenheit“

Verteidigung
28. November 2018

Nahezu 3.500 Bundeswehrsoldaten/innen beteiligen sich derzeit an Einsätzen im Ausland und können das Weihnachtsfest nicht im Kreise ihrer Familie verbringen. Als Zeichen der Solidarität für die Bundeswehrangehörigen und ihre Familien unterzeichnete die SPD-Bundestagsabgeordnete das „Gelbe Band der Verbundenheit“ und sendete den Einsatzsoldatinnen und -soldaten ihre guten Wünsche und Weihnachtsgrüße. weiterlesen >


Kategorien

Archiv

Videos


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung

2