Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

„Arbeitswelt im digitalen Wandel“ – SPD-Bundestagsfraktion im Dialog mit rund 270 Betriebs- und Personalräten

Arbeit und Soziales, Besuch im Bundestag
06. Mai 2019
v.l.n.r. Patricia Groth, MdB Marianne Schieder, Susanne Bankhead, Klaus Langenbach (Foto: Anna Johow)

Zu Fragen der Arbeitszeitpolitik im digitalen Wandel hat sich die SPD-Bundestagsfraktion heute (06.05.) mit rund 270 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland ausgetauscht. Mit dabei waren auch wieder Arbeitnehmervertreter/innen aus der Region. Auf Einladung von MdB Marianne Schieder nahmen Susanne Bankhead, Betriebsratsvorsitzende des Heilpädagogischen Zentrums Amberg und ihr Kollegin, Betriebsrätin Patricia Groth teil, sowie Klaus Langenbach, Personalratsvorsitzender der Sparkasse im Landkreis Schwandorf.

weiterlesen >

Mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages als Junior-Botschafter in die USA

Wettbewerbe und Jugendprogramme
30. April 2019

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder weist darauf hin, dass im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) im nächsten Programmjahr 2020/2021 wieder Stipendien für ein Austauschjahr in den USA vergeben werden und appelliert an die Jugendlichen in ihrem Wahlkreis Schwandorf-Cham, sich dafür zu bewerben.

weiterlesen >

MdB Marianne Schieder startet Jugendhospitanzprogramm im Bundestag

Wettbewerbe und Jugendprogramme
12. April 2019

MdB Marianne Schieder mit ihrem Jugendhospitanten Daniel Rockel (Bild: Büro Schieder/ Engelhard)

Mit einem Gespräch zur Außen- und Menschenrechtspolitik endet das erste Hospitanzprogramm der SPD-Bundestagsfraktion für junge Erwachsene aus der Jugendverbandsarbeit. In ihrer Funktion als parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion organisierte MdB Marianne Schieder das Programm zusammen mit dem Deutschen Bundesjugendring.

weiterlesen >

Kötztingerin blickt MdB Marianne Schieder über die Schulter

Frauen, Praktikum im Bundestag
11. April 2019
Antonia Zschacke (links) und MdB Marianne Schieder fordern „Gleichen Lohn für Gleiche Arbeit“

Vier Wochen lang begleitete Antonia Zschacke aus Bad Kötzting die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder im Berliner Parlament. Von der klassischen Büroarbeit über verschiedene Gremiensitzungen bis hin zur Plenardebatte konnte sie sich ein umfassendes Bild von der Abgeordnetentätigkeit machen.

weiterlesen >

Auseinandersetzung mit NS- und SED-Diktatur fördern

Kultur und Medien
03. April 2019

Mit dem neu geschaffenen Programm „Jugend erinnert“ stärkt der Bund die Auseinandersetzung mit der NS-Terrorherrschaft und der SED-Diktatur. Gedenkstätten werden gezielt unterstützt bei der grenzüberschreitenden, pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen. In dieser Woche findet zum Antrag „Bundesprogramm Jugend erinnert – Wissensvermittlung über Wirkung und Folgen von Diktatur und Gewaltherrschaft stärken“, den MdB Marianne Schieder federführend verhandelt hat, die parlamentarische Beratung statt.

weiterlesen >

Kategorien

Archiv

Videos

Der Antrag der AfD-Fraktion mit dem Thema: “Der Trauer um die deutschen Opfer des Zweiten Weltkrieges mit einer Gedenkstätte Ausdruck verleihen” ist mehr als unsäglich und beschämend. Quelle “Deutscher Bundestag”


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung