Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

MdB Marianne Schieder: Bund unterstützt Sanierung der Versöhnungskirche mit Sachsenturm in Trausnitz mit 670.000 Euro

Bundesförderung, Kultur und Medien, Wahlkreis
06. Mai 2020

Foto: photothek

In seiner heutigen Sitzung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen, der Pfarrei Trausnitz für die geplante Sanierung der Versöhnungskirche mit Sachensturm einen Bundeszuschuss von 670.000 Euro zur Verfügung zu stellen. Die Kirchenstiftung hatte sich um Mittel aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm IX beworben.

„Es freut mich sehr, dass mit dieser Zusage der Bund einen erheblichen Beitrag für den Erhalt dieses wichtigen Baudenkmals leistet“, betont MdB Marianne Schieder.

„Ich hoffe, dass die Pfarrei mit dieser Finanzspritze die mit gut 1,5 Mio. veranschlagte Sanierung von Kirche und Turm stemmen kann. 

Mit dieser Förderzugsage erkennt der Deutsche Bundestag die Bedeutung eines der ältesten Bauwerke unseres Landes an, dessen Ursprünge ins 8. Jh. zurückgehen.“


Kategorien

Archiv

Videos

Am Donnerstag hat der Deutsche Bundestag einen Hauptausschuss eingesetzt.
Hier meine Rede dazu: 31 Mitglieder im Hauptausschuss sind ausreichend. Denn der Hauptausschuss existiert nur bis zur Konstituierung der ständigen Ausschüsse, die mit der Bildung der neuen Regierung einhergeht.
Und wir sind auf einem guten Weg, dass unsere neue Regierung in wenigen Wochen steht!


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung