Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

BUNDESFÖRDERUNG ZUR UNTERSTÜTZUNG DES GIGABITAUSBAUS

Bundesförderung, Digitalisierung und Infrastruktur
08. Dezember 2022

Berlin, 08.05.2019

RESSEMITTEILUNG vom 06.12.2022

MdB Marianne Schieder: Gemeinde Traitsching erhält Bundesmittel i.H. v. rund 11 Millionen Euro

„Eine weitere Zuwendung für den Gigabitausbau fließt in meinen Wahlkreis! Die Gemeinde Traitsching erhält Bundesmittel aus dem Bundesförderprogramm zur Unterstützung des Gigabitausbaus der Telekommunikationsnetze“, informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder.

Die Zuwendung beträgt 10.980.000,00 Euro, die Bundesförderung liegt bei 60 Prozent (Gesamtkosten: 18.300.000,00 Euro). Die Mittel aus dem Förderprogramm stellt das Bundesministerium für Digitales und Verkehr zur Verfügung.

Bei dem Projekt investiert die Gemeinde Traitsching antragsgemäß in die Erschließung von unterversorgten Adressen in ihrem Gemeindegebiet.

Die Wahlkreisabgeordnete begrüßt die vom Bund zugesagten Förderungen. „Ich freue mich sehr darüber, dass es in meinem Wahlkreis mit dem Breitbandausbau weiter vorangeht. Das sind wichtige Investitionen für die Zukunftsfähigkeit einer Kommune!“


Kategorien

Archiv

Videos

Am Donnerstag hat der Deutsche Bundestag einen Hauptausschuss eingesetzt.
Hier meine Rede dazu: 31 Mitglieder im Hauptausschuss sind ausreichend. Denn der Hauptausschuss existiert nur bis zur Konstituierung der ständigen Ausschüsse, die mit der Bildung der neuen Regierung einhergeht.
Und wir sind auf einem guten Weg, dass unsere neue Regierung in wenigen Wochen steht!


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung