Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

ZUSCHÜSSE DER BAYERISCHEN LANDESSTIFTUNG FÜR DEN LANDKREIS SCHWANDORF

Wahlkreis
11. Dezember 2020

Foto: photothek

PRESSEMITTEILUNG VOM 11.12.2020

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat die Beschlüsse seiner 148. Sitzung erstmals im Umlaufverfahren gefasst. Die SPD Landtagsabgeordnete Annette Karl und die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder freuen sich, dass auch wieder Maßnahmen aus dem Landkreis Schwandorf zum Erhalt wichtiger Kulturgüter bedacht werden.

Es sind dies:Für die Sanierung der Fassade an einem Anwesen in der Neunburger Straße in Schwarzhofen, Lkr. Schwandorf wird ein Zuschuss in Höhe von 3.830 € bewilligt.Für Notsicherungsarbeiten an der ehem. Schlosskapelle am Asamweg 4 in Pirkensee, Gde. Maxhütte-Haidhof, Lkr. Schwandorf wird ein Zuschuss in Höhe von 6.800 € bewilligt.Der Kath. Kirchenstiftung St. Andreas Winklarn wird zur Innenrenovierung und zur Neueinrichtung der Sakristei in der Kath. Pfarrkirche St. Andreas in Winklarn, Lkr. Schwandorf ein Zuschuss in Höhe von 8.500 € bewilligt.


Kategorien

Archiv

Videos

Am Donnerstag hat der Deutsche Bundestag einen Hauptausschuss eingesetzt.
Hier meine Rede dazu: 31 Mitglieder im Hauptausschuss sind ausreichend. Denn der Hauptausschuss existiert nur bis zur Konstituierung der ständigen Ausschüsse, die mit der Bildung der neuen Regierung einhergeht.
Und wir sind auf einem guten Weg, dass unsere neue Regierung in wenigen Wochen steht!


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung