Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

Mit Abstand und Maske im Deutschen Bundestag

Praktikum im Bundestag
13. Oktober 2020

Trotz der aktuellen Pandemie konnte die Jura-Studentin Judith Kargl ihr vierwöchiges Praktikum bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder in Berlin absolvieren. In Zeiten von verbotenen Großveranstaltungen und Abstandsgeboten stellte dies eine besondere Situation dar. Viele der Termine waren entweder abgesagt oder es gab eine strenge Begrenzung der Personenzahl, immer mit Abstand und Maske.

Kein Platz für Praktikant*innen also? Nein, so sei es auf keinen Fall gewesen. In ihrem Praktikum konnte Judith Kargl trotzdem wertvolle Erfahrungen sammeln. „Ich bin mit der Einstellung in dieses Praktikum gegangen, einfach so viel mitzunehmen wie möglich. Für mich war der Blick hinter die Kulissen des Bundestages ein tolles und einzigartiges Erlebnis. Als Jura-Studentin ist es sehr interessant, mit zu bekommen, wie Gesetze entstehen“, fasst sie ihre Erfahrungen zusammen.

„Wir haben versucht, unsere Praktikantin so gut wie möglich einzubinden. Für mich ist es sehr wichtig, jungen Menschen die Politik näher zu bringen und wie geht das besser als mich bei meiner täglichen Arbeit zu begleiten?“, erklärte MdB Marianne Schieder. Neben den täglichen Arbeiten im Büro, wie Recherche, das Vorbereiten von Sitzungen oder die Bearbeitung von Bürgeranfragen, konnte Judith Kargl während ihrem Praktikum außerdem an Plenarsitzungen, an Fachgesprächen und an den Sitzungen der Bayerischen SPD-Landesgruppe teilnehmen.

„MdB Marianne Schieder und ihre Mitarbeiter/innen haben sich sehr viel Mühe gegeben, mir auch wenn ich nicht mit zu einem Termin konnte, alles zu erklären und meine Fragen zu beantworten“, betonte die Studentin, die die Abgeordnete durch ihr langjähriges Engagement im BDKJ-Kinderzeltlager in Furth im Wald kennt.

Tolle und aufschlussreiche Gespräche mit anderen SPD-Politikern und Politikerinnen wurden durch das Praktikantenprogramm der SPD-Bundestagsfraktion organisiert. Dieses konnte nur online stattfinden, doch das war angesichts der aktuellen Lage die einzig sinnvolle Alternative. Für die Praktikant/innen war es trotzdem eine fantastische Möglichkeit Bundespolitiker/innen hautnah, wenn auch nur auf dem Bildschirm, zu erleben.


Kategorien

Archiv

Videos


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung