Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

FAST 450.000 EURO FÖRDERUNG IN DEN LANDKREISEN SCHWANDORF, CHAM UND AMBERG-SULZBACH

Bundesförderung
13. Mai 2022

Berlin, 08.05.2019

PRESSEMITTEILUNG vom 11.05.2022

MdB Marianne Schieder: Historische Substanz wird erhalten!

Fast 450.000 Euro aus der Landesdenkmalstiftung gehen in die Landkreise Schwandorf, Cham und Amberg-Sulzbach.

„Wir freuen uns sehr über diese Förderungen und beglückwünschen die Gemeinden dazu sehr herzlich“, schreiben die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder und die Betreuungslandtagsabgeordnete Annette Karl in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner 152. Sitzung am 10.05.2022 wieder die Förderung von zahlreichen Projekten beschlossen.

Im Landkreis Schwandorf fließen 367.500 Euro an die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. zum Neubau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf.

Der Stadt Nabburg kommt zur Sicherung und Instandsetzung der Stadt- und Zwingermauer im Bereich „Unterer Markt 10 und 21“, „Oberes Tor“ und „Sackwebergasse“ ein Zuschuss in Höhe von 35.000 € zu.

Das Provinzialat des Teresianischen Karmel erhält zur Holzwurmbegasung in der Kath. Wallfahrtskirche „Unserer Lieben Frau vom Kreuzberg“ in Schwandorf einen Zuschuss in Höhe von 5.553 €.

In Bruck i. d. Opf. wird zur Gesamtsanierung eines Anwesens in der Rathausstraße ein weiterer Zuschuss in Höhe von 11.200 € (Gesamtzuschuss damit 38.200 €) bewilligt.

In der Stadt Schwandorf fördert die Landesdenkmalstiftung die Fassadensanierung eines Anwesens am Marktplatz mit einem Zuschuss in Höhe von 3.700 €.

Auch im Landkreis Cham fließt zur Instandsetzung eines Anwesens in Postfelden, Gde. Rettenbach ein weiterer Zuschuss in Höhe von 5.000 € (Gesamtzuschuss damit 42.000 €).

Schließlich kommt der Sanierung und dem Umbau eines Anwesens in der Klosterbergstraße in Kastl, im Landkreis Amberg-Sulzbach ein Zuschuss in Höhe von 21.300 € zu.

Schieder und Karl zeigen sich zufrieden, dass die Bayerische Landesstiftung durch diese Förderungen mithilft, das kulturelle Erbe und damit die bayerische Heimat zu bewahren.


Kategorien

Archiv

Videos

Am 29.06.2022 habe ich im Plenum zum Realisierungsvorschlag zur Errichtung eines Dokumentationszentrum „Zweiter Weltkrieg und deutsche Besatzungsherrschaft in Europa“ gesprochen.


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung