Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

DEUTSCHER ENGAGEMENTPREIS: ENDSPURT FÜR DEN MIT 10.000 EURO DOTIERTEN PUBLIKUMSPREIS

Wettbewerbe und Jugendprogramme
09. September 2022

Berlin, 08.05.2019

PRESSEMITTEILUNG vom 09.09.2022:

MdB Marianne Schieder: Jetzt abstimmen für nominiertes Projekt „W.I.R. des BSZ Schwandorf!

Mit dem Deutschen Engagementpreis zeichnet das Bundesfamilienministerium alljährlich den vorbildlichen Einsatz ehrenamtlich Engagierter aus. Insgesamt 740 Einzelpersonen, Initiativen, Organisationen und Unternehmen sind in diesem Jahr für den Deutschen Engagementpreis nominiert, darunter auch das Projekt „W.I.R. – Weil International Rockt“ des BSZ Schwandorf.

„Von diesem einzigartigen Projekt der Schülerinnen und Schüler konnte ich mich schon selbst überzeugen. Jungen Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund wird mit der gleichnamigen und ausgezeichneten Schülerzeitung W.I.R eine Plattform geboten, um von ihren Erlebnissen und Erfahrungen zu berichten. Das ist eine echte Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch, fördert Respekt und Toleranz und ist ein sehr beeindruckendes Beispiel für gelungene Integration und kulturelle Begegnung“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder.

Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises stimmen die Bürgerinnen und Bürger zwischen dem

8. September und 19. Oktober 2022 mittels eines öffentlichen Online-Votings auf der Website des Deutschen Engagementpreises (www.deutscher-engagementpreis.de <http://www.deutscher-engagementpreis.de>) ab. Das Projekt mit den meisten Stimmen aus dem Online-Voting gewinnt.

Die Abgeordnete ruft zur Abstimmung auf: “Es freut mich sehr, dass in diesem Jahr auch das tolle Projekte des BSZ zur Abstimmung steht. Jede Stimme ist ein Zeichen der Anerkennung für die großartigen Leistungen der Schülerinnen und Schüler!“

MdB Marianne Schieder drückt die Daumen, dass „W.I.R. – Weil International Rockt“ des BSZ Schwandorf sich gegen die 740 Konkurrenten durchsetzt und mit dem Engagementpreis 2022 geehrt wird.


Kategorien

Archiv

Videos

Am 29.06.2022 habe ich im Plenum zum Realisierungsvorschlag zur Errichtung eines Dokumentationszentrum „Zweiter Weltkrieg und deutsche Besatzungsherrschaft in Europa“ gesprochen.


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung