Sie haben Fragen? Rufen Sie gerne an! Büro Berlin: 030 / 227 - 72270 - Büro Wernberg: 09604 / 931 211

CORONA-UNTERSTÜTZUNG FÜR ÖRTLICHE TIERSCHUTZVEREINE UND TIERHEIME

Kommunales
02. Juli 2021

Berlin, 08.05.2019

PRESSEMITTEILUNG vom 01.07.2021

Die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder teilt mit, dass der Tierschutzverein Stadt und Landkreis Schwandorf e.V. sowie der Tierfreundekreis e. V. Bad Kötzting ‑ Lkr. Cham – Corona-Fördermittel des Bundesministeriums für Umwelt erhalten.

Die Corona-Pandemie stellt auch die Tierschutzvereine in einem bislang noch nicht abzusehenden Ausmaß vor große finanzielle Probleme. In vielen Fällen fallen Spenden weg und können Vereinsaktivitäten nicht durchgeführt werden, mit denen normalerweise Spenden gewonnen werden. Auch die fehlenden Vermittlungsmöglichkeiten für Tiere und der dadurch erhöhte Betreuungsbedarf während des Lockdowns sind für viele Vereine schwer zu bewältigen.

Das Bundesumweltministerium hat daher Mittel in Höhe von insgesamt 5 Millionen Euro bereitgestellt um Tierschutzvereinen, die Träger von Tierheimen sind, mit einem einmaligen Betriebskostenzuschuss von 7.500 Euro zu unterstützen.

Marianne Schieder: „Ich freue mich sehr, dass auch Tierheime in den Landkreisen Schwandorf und Cham in Genuss dieser Unterstützung kommen. Die vom Ehrenamt getragenen Tierheime erfüllen eine enorm wichtige gesellschaftliche Aufgabe, und das derzeit unter extrem erschwerten Bedingungen. Die Fördermittel werden hoffentlich helfen, die schwierige Zeit zu überstehen.“


Kategorien

Archiv

Videos

Am Donnerstag hat der Deutsche Bundestag einen Hauptausschuss eingesetzt.
Hier meine Rede dazu: 31 Mitglieder im Hauptausschuss sind ausreichend. Denn der Hauptausschuss existiert nur bis zur Konstituierung der ständigen Ausschüsse, die mit der Bildung der neuen Regierung einhergeht.
Und wir sind auf einem guten Weg, dass unsere neue Regierung in wenigen Wochen steht!


Um dieses Video von YouTube wiederzugeben, werden auch personenbezogene Daten an YouTube weitergeleitet.
YouTube Datenschutzerklärung